BED√úRFNISSE

Verteilung von Lehrmaterial an arme Studenten

Viele Studenten in unserem Service-Bereich sind aus der Schule vor dem Abitur gefallen, da ihre Eltern die einheitlichen, Text- Bücher, Schultasche und weitere Artikeln nicht leisten können. Ihre Eltern arbeiten hauptsächlich in Geschäften und Betrieben, Märkten, Hotels oder arbeiten als Autofahrer, Rikschafahrer, Gemüse-Anbieter oder Haushaltshilfen. Wir motivieren ihre Eltern durch Beratungsgespräche, um ihre Kinder zur Schule zu schicken. Gabriel Home bietet Unterrichtsmaterial an, um diese armen Kinder zu helfen, das sie die staatlichen Schulen besuchen. Wir bieten Unterrichtsmaterial an, die aus Bücher, Hefte, Geometrie-Box, Bleistifte, Kugelschreiber, und Schuluniformen bestehen. Auch Kleidung, Schuhe, Schultasche und Lunch-Box bieten wir ihnen an. Wir wählen Kandidaten, in dem wir sie persönlich in ihren Häusern besuchen, um den familiären Hintergrund zu beurteilen. Wir nehmen auch Informationen von dem Schulleiter, um die Schüler, die gut  sind in den Studien auszuwählen.

Bisher haben wir etwa 40 Studenten in den Klassen von 5. bis 10. Standard unterstützt. Es ist dringend notwendig, mehr arme und bedürftige Studenten für die Fortsetzung ihrer Ausbildung zu helfen.

Sie können pädagogisches Material für diese Kindern spenden und damit zu gewährleisten, dass sie nicht aus der Schule fallen.
 
  Zweck der Spende Beschreibung € pro Kind €
Schuluniform 6.- / x 2 Paare 12.-
2 Schuhwerk 3.- / x 1 Paar 6.-
3 Notizbücher für 6 Schulfächer -35 / x 6 2.20
4 Schultaschen 6.- 6.-
5 Geometrie-Box mit Kugelschreiber, Bleistift,
Spitzer, Radiergummi und Farbstifte
3.- 3.-
6 Wörterbuch 3.- 3.-
7 Arbeitsbücher 6x 1.80 10.80
       
  Grundausrüstung pro Kind   42.80

Programm für Strassenkinder

Gabriel Heim hat durch dieses Programm schon der verlorene Kindheit von Strassenkindern zurückerobert und bereitet sie für die Verantwortungen des Erwachsenenalter vor. Wir haben die Strasse / Waisenkinder indentifiziert durch unsere Freiwilligen, Gemeindeälteste, Polizei, Frauen-und Kinderschutzabteilung aus verschiedenen Dörfern unserer Stadtteile und wir beraten sie und senden sie zu Gabriel Home. Wir beurteilen die Probleme der Kinder und bieten Beratungen an.

Die Gabriel Home-Kinder wurden an Englisch oder Hindi Medium Schulen auf Basis von Standards zugeteilt. Gabriel Home zahlt für Unterkunft und Verpflegung, Lehrmaterial, berufliche Qualifizierung, Abendstudiengebühren nach der Schule, Freizeitaktivitäten und Gesundheitsversorgung für die 45 Kinder. Hier ist eine Gelegenheit für Sie, um "adoptieren" oder ein Strassenkind für ein Jahr oder sogar mehr zu spenden. Und wenn Sie beobachten können, wie wertvolles Leben zu einen neuen vielversprechenden Zukunft wächst, werden Sie die Freude des Gebens erleben.
 
  Zweck der Spende Beschreibung € pro Kind €
Schuluniform 6.- / x 2 Paare 12.-
2 Notizbücher für 6 Schulfächer -35 / x 6 2.20
3 Essen (Frühstück, Mittagessen, Abendessen) pro Jahr (13.50.- pro Monat 12 x 13.55 Mt.   162.60
4 Matratze und eine Decke   7.35
6 Schiefer und Schieferstifte pro Jahr   1.-
7 Lunchbox, Schultasche und Schuhe   8.20
       
  Grundausrüstung pro Strassenkind   193.35

Ein Kind komplett unterstützen für die Ausbildung, die Schule und Studiengebühren

Die Qualität der Bildung in staatlichen und kommunalen Schulen ist schlecht und nimmt den Studenten die Chance für eine Karriere. Intelligente Kinder aus Familien mit geringem Einkommen streben zu einer besseren Bildung und Leben und möchten private Schulen für höhere Standards besuchen. Gabriel Home unterstützt die ausgewählten Kinder mit Schulgeld und Studiengebühren; bisher haben wir 10 Kinder zu den Unternehmens Schulen geschickt. Wir werden von vielen intelligenten Studenten für Sponsoring der Schul- und Studiengebühren angefragt, wir werden aber leider durch den Mangel an Ressourcen eingeschränkt. Sie können solche bedürftige Kinder unterstützen indem Sie für die bessere Bildung spenden.
 
  Zweck der Spende monatl. Spendebetrag- einer Kinderpatenschaft € Spendenbetrag €
Schulgeld 6.10 73.20
2 Studiengebühren 3.65 43.95
       
      117.15

Weitere Bedürfnisse von GABRIEL HOME
  • Kleinbuss, da die Schule weit weg ist und es ist sehr schwierig für uns, auch für den Transport und für die Zwecke Evangelisation zu bezahlen, weil wir in die verschiedene Dörfer in eine Entfernung von etwa 80 bis 90 km gehen müssen. Weg von unserem Ort, die lokalen Bussen gibt.
  • Fahrrad für Hausmeister.
  • Betten für Kinder, weil sie auf dem Boden schlafen.
  • Bettzeug, neue Kleidung und Moskitonetze für die Kinder.
Für Ihre Hilfe danken wir Ihnen, klicken Sie hier.